Abschlusskonzert

Bergkirche Pitten

© Christina Hauzinger

Termin: Sontag, 26. Juli 2020 | 19.30 Uhr

Bergkirche Pitten

Die „Pitten Classics“ enden mit Johannes Berauers (* 1979) Arrangement von Beethovens Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur, op. 56, dem "Tripelkonzert". Ein fulminanter Schlussakzent!

 

Programm

 

Antonin Dvorák (1841–1904)

Klavierquintett A-Dur op. 81 (1887)

I. Allegro, ma non tanto

II. Dumka: Andante con moto-Vivace

III. Scherzo (Furiant): Molto vivace

IV. Finale: Allegro

 

PAUSE

 

Ludwig van Beethoven (1770–1827)

Konzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester C-Dur, op. 56, "Tripelkonzert"

Orchesterpart arrangiert für Streichquintett und Bläserquintett von

Johannes Berauer (*1979)

I. Allegro

II. Largo

III. Rondo alla Polacca

Ausführende

Pitten Classics Festival Orchestra

Solisten

Georg Eggner – Violine

Florian Eggner – Cello

Christoph Eggner – Klavier

Régis Bringolf – Violine

Tomas Sedlitz – Viola

Beginn

19:30 Uhr

Ort

Bergkirche Pitten

Tickets *

Kategorie 1 (K1) - € 29 

Kategorie 2 (K2) - € 25 

Kategorie 3 (K3) - € 18 

Saalplan zum Download

 Mitglieder des Kunst- und Kulturkreis erhalten eine Ermäßigung von ca. 10 % auf je 2 Karten pro Konzert.

Beim Kunst- und Kulturkreis Pitten telefonisch unter 0660 207 62 60 sowie per e-Mail info@kkk-pitten.at

 

Tickets für unsere Veranstaltungen sind ebenfalls erhältlich bei www.oeticket.com sowie in allen Filialen mit oeticket-Anschluss. In Pitten sind das die Raiffeisenbank Pittental und die Trafik.

Jetzt bequem die besten Plätze online sichern:

© 2016 Kunst- und Kulturkreis Pitten

  • w-facebook